BEWERBE

Bewerbstermine

Neben all den Übungen, Einsätzen und anderen Aktivitäten stellen wir noch 3 Bewerbsgruppen. Bei den Bewerben treten Groß Gerungs 1 (GG1) und Groß Gerungs 3 (GG3) in den Klassen Bronze und Silber ohne Alterspunkte und die Gruppe Groß Gerungs 2 (GG2) in Bronze und Silber mit Alterspunkten an. Bei diesen

Mehr lesen

Vorbereitung auf die Bewerbssaison 2018

Eine erfolgreiche Bewerbssaison beginnt mit einem Kegelturnier zwischen unseren Bewerbsgruppen. Wegen der arbeitsintensiven Ballvorbereitungen mussten wir heuer dieses traditionelle Turnier in den Februar verschieben. Die anfänglich von der Altersgruppe FFGG2 vorgeschlagene “Abräumvorgabe” wurde von der Gruppe FFGG3 doch nicht akzeptiert. Trotzdem gelang es FFGG2 letztendlich die entscheidende Abräumpartie für sich

Mehr lesen

Tigerbräu Gross Gerungs

Seit einigen Monaten präsentieren sich unsere 3 Bewerbsgruppen in einheitlichem Outfit bei Leistungsbewerben auf Abschnitts-, Bezirks- und Landesebene. Es ist für uns selbstverständlich, das vor einiger Zeit von der Gemeinde wieder ins Leben gerufene, köstliche “Tigerbräu Gross Gerungs” weithin bekannt zu machen. Bürgermeister Maximilian Igelsböck bedankte sich im Rahmen der

Mehr lesen

Saisonabschluss für unsere Bewerbsgruppen

Zum Saisonabschluss lud die Feuerwehr die Mitglieder der 3 Bewerbsgruppen zu einem gemütlichen Abendessen zu Renate & Rudi ins Wirtshaus Hirsch ein. Kommandant Weis dankte allen für die Bereitschaft, neben der normalen Einsatz- und Übungstätigkeit viele zusätzlich Stunden der Freizeit für die Bewerbsübungen und das Antreten bei den Bewerben auf

Mehr lesen

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Weinpolz

Am Samstag den 27.05.2017 stellten sich die Bewerbsgruppen GG1 und GG3 den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben in Weinpolz in Bronze und Silber. Es wurden insgesamt 61 Durchgänge mit 31 teilnehmenden Feuerwehren durchgeführt. Nach den Durchgängen in Bronze und Silber wurde noch ein Parallelbewerb für die besten Gruppen des Vorjahres ausgetragen.   Dabei haben

Mehr lesen